Berlin - Ein Klimaforscher kommt viel rum: Carl-Friedrich Schleußner in diesen Tagen in seiner Heimatstadt Berlin anzutreffen, hat einfach nicht geklappt. Also ein ausführliches Telefonat mit ihm am Rande eines Meetings im französischen Toulouse und ein zweites, als er vergangene Woche auf einer Tagung in England weilte. In dieser Woche ist er schon wieder unterwegs – zu einem Termin des Weltklimarats IPCC.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.