BerlinEs ist Weihnachten. Für uns Hebammen macht das keinen Unterschied in der Notwendigkeit oder dem Pensum unserer Arbeit. Kinder werden immer geboren, auch zum Weihnachtsfest. Es ist das Fest der Familie, auch der Hebammen-Familie. 

Beim Zeugen eines Kindes denkt ja keiner daran, dass es justament zum Fest zur Welt kommen könnte und der Geburtstag dann immer ein bisschen im Weihnachtstrubel der Familie untergehen wird, ein ganzes Leben lang. Kindergeburtstagsfeiern oder spätere Partys mit Freunden sind immer schwierig zu organisieren und die Geburtstagsgeschenke in den Weihnachtsgeschenken mit drin.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.