Zwei Beamte der der Grenzpolizei in Bayern und ein offenbar zahmer Wellensittich.
Foto: dpa/Grenzpolizeiinspektion Selb

Harter Polizeieinsatz auf einem Parkplatz der Autobahn 93 bei Gattendorf im oberfränkischen Landkreis Hof. Die Beamten, die hier in der Nähe zur tschechischen Grenze unterwegs sind und normalweise nach Schmuggelware und Drogen suchen, machten einen besonderen Fund … Besser gesagt, sie wurden gefunden: Während der Kontrolle eines Fahrzeugs landete ein Wellensittich auf dem Dach des zivilen Polizeiautos, wie die Grenzpolizeiinspektion Selb am Montag mitteilte. Der Vogel habe sich auf dem Dach wohlgefühlt und sei sitzen geblieben. Dabei habe man bemerkt, dass der Vogel eine Nummerierung trage. Somit sei klar gewesen, dass es ein entflogenes Haustier sein müsse.

Daraufhin informierten die Polizisten die Tierrettung, die sich um den Vogel kümmerte, so die Polizei. Ob der Eigentümer des Wellensittichs gefunden werden konnte, sei unbekannt.

Tatort Autobahnparkplatz: Der Wellensittich knabbert am Polizeigefährt.
Foto: dpa/Grenzpolizeiinspektion Selb