E-Zigaretten sind heftig umstritten. Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig geht es um die Frage, ob die nikotinhaltigen Flüssigkeiten darin zulassungspflichtige Arzneimittel oder freiverkäufliche Genussmittel sind. Im Interview spricht die Heidelberger Krebsforscherin Martina Pötschke-Langer über die Risiken von E-Zigaretten.

Welche Erkenntnisse über den Konsum von E-Zigaretten gibt es?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.