Laut der Deutscher Alzheimer Gesellschaft lebten 2018 rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz in Deutschland.
Laut der Deutscher Alzheimer Gesellschaft lebten 2018 rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz in Deutschland.
Foto: imago images/Ikon Images

Havelland - Thorsten Großmann war einmal ein erfolgreicher Unternehmer. Er ist verheiratet, hat drei Kinder, Hund, Katzen, lebt in einer schmucken Villa im Berliner Umland. Der perfekte Lebenstraum. Dann vor zwei Jahren die Diagnose, Demenz, sie traf den damals 50-Jährigen absolut unvorbereitet, sagt er. Sicher, da war diese neue Vergesslichkeit, diese ungewohnte Schwierigkeit, sich auf neue Dinge, wie ein Computerprogramm einzustellen. Aber Demenz! Und nun?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.