Jeder Zehnte bekommt bei diesem Anblick Bluthochdruck. 
Jeder Zehnte bekommt bei diesem Anblick Bluthochdruck. 
Foto: Imago Images

Berlin  - Mein Vater ist so gut wie nie zum Arzt gegangen. Natürlich nicht, weil er immer so gesund gewesen wäre. Auch nicht, weil er das gehabt hätte, was Fachleute den „Weißkittelbluthochdruck“ nennen, an dem etwa zehn Prozent aller Menschen leiden sollen. Was er hatte, war mehr als Herzrasen in Gegenwart von Medizinern. Es war Panik. Und daher ging er so lange nicht hin, bis er gebracht werden musste. (Nein, das wird keine schwarzpädagogische Struwwelpetergeschichte, lesen Sie ruhig weiter.)   

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.