Berlin - Der Corona-Impfstoff des US-Herstellers Novavax ist in der EU bedingt zugelassen – doch wann genau er in Deutschland zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht absehbar. Eine Sprecherin des Bundesgesundheitsministeriums teilte auf Anfrage mit, dass die Bundesregierung derzeit auf Bekanntgabe der konkreten Liefertermine durch das Unternehmen warte. „Wir gehen davon aus, dass es im Interesse aller ist, wenn Novavax schnellstmöglich liefern wird“, sagte sie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.