Ein Notarzt geht in der Klinischen Infektiologie am Dresdner Uniklinikum durch den Eingang der Corona-Ambulanz. Immer mehr Fälle sind mittlerweile auch in Deutschland bekannt.
Ein Notarzt geht in der Klinischen Infektiologie am Dresdner Uniklinikum durch den Eingang der Corona-Ambulanz. Immer mehr Fälle sind mittlerweile auch in Deutschland bekannt.
Foto: Robert Michael/dpa

Berlin - Seit in der chinesischen Stadt Wuhan Ende 2019 die Lungenkrankheit ausgebrochen ist, die durch das Coronavirus ausgelöst wird, zieht das Virus um die Welt. Was seit der ersten Infektion in Deutschland geschah, fasst die Deutsche Presse-Agentur zusammen:

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.