Nach Erkentnissen des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (VfA) wird auch in anderen EU-Staaten die Mehrfachimpfung empfohlen. 
Foto:  imago images/photothek

Berlin - Der von der großen Koalition für diesen Donnerstag geplante Beschluss über die Einführung einer Masernimpfpflicht führt in der Praxis zu einer verpflichtenden Impfung gegen weitere Krankheiten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.