Berlin - Zoff und Ungemach sind in der Weihnachtszeit oft vorprogrammiert. Falsche Geschenke, zu hohe Erwartungen, der angestaute Vorweihnachtsstress – es gibt viele Fallstricke, auch für Paare. Der Berliner Paartherapeut Julian Burstedde erklärt, wie die Festzeit doch noch harmonisch laufen und ausgerechnet die Corona-Pandemie einen positiven Einfluss haben kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.