Straßburg - Ein „tropisches“ Grün? Ein „nussiges“ Zimt-Braun? Oder doch lieber ein „fesselndes“ Riviera-Blau? Zwischen diesen und weiteren Farben können Kundinnen und Kunden eines Straßburger Arztes wählen – es geht um ihre Augen. Für 5900 Euro pro Person ändert der Mediziner Francis Ferrari in der elsässischen Stadt regelmäßig Augenfarben. Deutsche Experten warnen jedoch vor Risiken.

„Das ist der Traum vieler Leute“, sagt der 59 Jahre alte Augenchirurg Ferrari an einem Nachmittag in einer Pause zwischen zwei Kundengesprächen. „Vor ein paar Jahren war mir das noch nicht klar, aber jetzt...“ Seit der ersten Testkandidatin im Dezember 2013 hat er den Eingriff nach eigenen Angaben bereits 140 Mal durchgeführt – bislang angeblich ohne jede Komplikation.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.