Einige Schimpansen sitzen beim Angeln von Termiten. 
Foto: imago images/blickwinkel

Berlin - Schimpansengruppen nutzen verschiedene Techniken zum Termitenangeln - und das in überraschend großer Vielfalt. Zudem geben die Tiere ihre jeweilige Technik von Generation zu Generation weiter. Dies sei ein Hinweis darauf, dass Schimpansen – ähnlich wie Menschen – Traditionen und Kultur besitzen, schreiben Forscher um Christophe Boesch vom Leipziger Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie im Fachblatt Nature Human Behaviour.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.