Radolfzell/Konstanz - Gelbhaubenkakadus sind lärmende Vögel, sie kreischen vor allem in den frühen Morgenstunden. Als Kulturfolger dringen sie von ihren natürlichen Verbreitungsgebieten entlang der australischen Ostküste in die Städte vor und belegen mit ihrem Radau ganze Straßenzüge. Hier wurden sie allerdings auch dabei beobachtet, wie sie mit Schnabel und Füßen sehr geschickt Mülltonnen öffnen, um sich an deren Inhalt gütlich zu tun. Wissenschaftler fanden nun heraus, dass sich die Kakadus diesen Trick voneinander abschauen: smarte Plünderer!

Geniale Art des Zugangs zu einer Nahrungsquelle

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.