Die Coronaklinik in Berlin, extra für die Pandemie erbaut, wurde bisher nicht benötigt. 
Foto: dpa/Kay Nietfeld

Berlin - Corona hat das ohnehin angeschlagene Gesundheitssystem vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Deutschland hat im internationalen Vergleich die Pandemie erstaunlich gut bewältigt. Doch wie sähe es bei einer zweiten Welle aus? Und wie genau kamen die Krankenhäuser in Berlin mit Covid zurecht?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.