Frankfurt/Main - Das Coronavirus wird uns noch lange begleiten. „Wir werden über lange Zeit eine Gesellschaft mit Corona sein müssen“, sagte der Frankfurter Sozialpsychologe Rolf van Dick im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Wie gut wir 2021 diese Herausforderung bewältigen, hängt seiner Ansicht nach von vielen Faktoren ab.

„Es gibt Menschen, die sagen sehr stark: Ich bin Herr über mein Schicksal, wenn's Probleme gibt, werde ich damit schon fertig, wer soll's lösen, wenn nicht ich. Und es gibt Menschen, die sagen: Ich kann sowieso nichts machen, mein Leben wird bestimmt vom Schicksal, vom Zufall, von anderen Menschen.“ Die erste Gruppe komme mit belastenden Situationen in der Regel besser klar als die zweite.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.