Berlin - Ein internationales Forschungsteam um die Strukturbiologin Andrea Thorn versucht seit Beginn der Pandemie, einzelne Eiweißbausteine von Sars-CoV-2 so präzise wie möglich zu entschlüsseln – unter anderem damit Arzneimittelentwickler auf der ganzen Welt gezielt nach Heilmitteln suchen können. Doch es gibt noch viel Ungeklärtes.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.