Sie hat in diesem Jahr den Nobelpreis nicht bekommen, obwohl viele damit gerechnet hatten. Denn Katalin Karikó legte die Grundlagen für die ersten Impfstoffe gegen Corona, die vor einem Jahr bedingt zugelassen wurden: die Vakzine von Biontech/Pfizer und Moderna. Diese beruhen auf einer neuartigen, sogenannten mRNA-Technologie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.