Auch nach einem Jahr als Veganerin und fast zehn Jahren als Vegetarieren staune ich immer wieder, in welchen Produkten und Lebensmitteln sich tierische Bestandteile verstecken. Gerade weil sich viele Zusätze hinter E-Nummern verstecken, habe ich unbewusst bereits einige scheinbar vegane Produkte gekauft, die aber nicht vegan waren. Wussten Sie beispielsweise, dass sich Bienenwachs hinter "E 901" versteckt? Es wird häufig als Überzugs- oder Trennmittel verwendet - unter anderem bei besonders glänzenden Äpfeln oder der Produktion von Fruchtgummis.

Ich habe elf Produkte für Sie zusammengestellt, die ein Fall von "scheinvegan" sind. Sie waren bei ganz anderen Produkten oder Lebensmitteln überrascht? Dann ergänzen Sie die Liste gerne in der Kommentarfunktion unter dem Artikel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.