Berlin - Der beste Freund lässt die Nase aus der Maske hängen – wie soll man darauf reagieren? Die Mutter wartet auf die Zulassung eines Totimpfstoffes – was kann man ihr raten? Darf man sich zur Begrüßung als Geimpfter wieder die Hand reichen? Muss man sich die Hände desinfizieren, bevor man ins Brötchen beißt? Eine kleiner Leitfaden für den Corona-Alltag in der vierten Welle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.