Raclette ist nicht die Krone der kulinarischen Schöpfung – wenn man von der Originalversion mit Schweizer Käserad mal absieht. Egal, die Pfännchen-Sause mit Perlzwiebeln, sauren Gurken und dem Streit, ob Dosen-Ananas unter der Käsedecke der Gipfel der Ekligkeit oder ein heimlicher Hochgenuss ist, muss sein, spätestens am Ende eines jeden Jahres.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.