Nicht jeder Fall wird im Testzentrum auch tatsächlich getestet. Es gelten Kriterien wie der Aufenthalt in einem Risikogebiet.
Nicht jeder Fall wird im Testzentrum auch tatsächlich getestet. Es gelten Kriterien wie der Aufenthalt in einem Risikogebiet.
Foto: AFP/Odd Andersen

Berlin - Einen Tag war ich mit Halsschmerzen im Büro, dann zog ich mich ins Homeoffice zurück. Halsschmerzen sind ein seltenes Symptom für Covid-19, das entnehme ich der Tabelle, die diese Erkrankung, Grippe und Erkältung vergleicht. Gegen das Grippevirus dieser Saison bin ich geimpft. Auch Kopfschmerzen gehörten eher zu den Erkältungsanzeichen. Wer sich mit dem Coronavirus angesteckt hat, sollte es am Fieberthermometer erkennen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.