Berlin - Ich habe eine gustatorische Rhinitis. Ja, ehrlich, ungelogen. Die Diagnose kam heute früh, sie kam übers Handy. Ich habe sie mir persönlich abgeholt via Suchmaschine. Schließlich ist es schon sehr verdächtig, wenn einem morgens nach dem Frühstück die Nase läuft. Also habe ich mich rasch an die Diagnose gemacht. Allein schon, um zu widerlegen, dass Männer wehleidige Waschlappen sind, die wegen jeder Kleinigkeit klagend zusammenklappen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.