In der Schwangerenambulanz im Krankenhaus fehlen über Nacht alle Desinfektionsmittel aus den Vorratsschränken.
Foto: Panthermedia/imago images

Berlin - Händewaschen ist wieder in Mode gekommen. Es wird nicht mehr wild in der Gegend herumgeniest. Homeoffice und der Vorteil der digitalen Vernetzung sind auch im letzten Büro angekommen. Eine Krankschreibung ohne Arztbesuch war hier in Deutschland kaum vorstellbar, und auf einmal ist es möglich. Die Videosprechstunde oder die digitale Kommunikation mit einem Arzt sind angekommen. Das Beste ist: Endlich darf jeder, der eine Erkältung hat, diese auch ohne die Suggestion des schlechten Gewissens, in Ruhe zu Hause auskurieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.