Herr Heye, seit einiger Zeit können rassistische und fremdenfeindliche Motive vor Gericht zur Strafverschärfung führen. Haben Sie eine abschreckende Wirkung festgestellt?

Nein, das habe ich nicht. Wir müssen über die Hintergründe der schrecklichen Anschläge reden, die in diesen Tagen auf die Unterkünfte von Flüchtlingen verübt werden. Dabei müssen wir uns der ernüchternden Erkenntnis stellen: Wir haben es auch mit institutionellem Rassismus zu tun.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.