Vor dem Besuchereingang des Berliner Landgerichts hat sich an diesem Montag kurz vor 8 Uhr eine Traube gebildet. Oliver Knaupp steht schon eine halbe Stunde in der Menschenmenge und wartet, dass sich die Tür endlich öffnet. Er weiß, dass er noch eine Stunde ausharren muss, bis es losgeht. Knaupp fällt auf wegen seines weißen T-Shirts mit blauem Aufdruck. „I am Jonny“, steht darauf. Um den Tod von Jonny K. geht es an diesem Tag in Moabit. Der 20-Jährige wurde in der Nacht zum 14. Oktober 2012 nahe des Alexanderplatzes ohne ersichtlichen Grund totgeschlagen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.