Berlin. Der Aufschwung am Arbeitsmarkt ist an jungen Frauen laut IG Metall im vergangenen Jahr vorbeigegangen. 2011 sei der Anteil der Ausbildungsverträge, der mit jungen Frauen geschlossen wurde, mit 40,7 Prozent so niedrig wie noch nie seit 2002 gewesen. Das zeigt nach Angaben der «Berliner Zeitung» die Ausbildungsbilanz der Gewerkschaft. Die Zahl der mit jungen Männern abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist demnach im vorigen Jahr hingegen um vier Prozent gestiegen. (dpa)