Foto: Unsplash/ Annie Spratt

Deine Aufgaben

  • Du schreibst tagesaktuell über bildungspolitische Themen in Berlin, Deutschland und der Welt
  • Du verfasst spannende Reportagen und Essays, die konstruktiv über die Probleme unserer Zeit nachdenken
  • Du arbeitest gerne eigenständig und im Team und hast Freude daran, das neue Ressort „Bildung und Familie“ mit aufzubauen und zu prägen
  • Du nutzt Deine soziale Begabung, um ein Netzwerk aus Experten und Verantwortlichen zu entwickeln
  • Du liebst Berlin in seiner Vielfalt und bringst diese Vielfalt in Deiner journalistischen Arbeit ins Spiel

Dein Profil

  • Du hast Dein Journalismus-Studium erfolgreich abgeschlossen oder nach einem Hochschulstudium journalistische Erfahrung gesammelt
  • Du bist neugierig, begeisterungsfähig und kannst gut beobachten, recherchieren und schreiben
  • Du bist überzeugt, dass das Bildungsgeschehen von heute die Gesellschaft von morgen maßgeblich mitbestimmt
  • Du möchtest dich dafür einsetzen, dass Bildungsgerechtigkeit kein leeres Versprechen bleibt – und die junge Generation mehr Lebenschancen bekommt
  • Du bist digitalaffin und stellst sicher, dass Deine Texte in den Sozialen Medien wahrgenommen werden

Über uns

  • Wir arbeiten in einem modernen Büro in Berlins Mitte mit Parkblick und guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • Für Deine Arbeit stehen Dir aktuellste Hard- und Software und eine schlanke, wegweisende Publishing-Technologie zur Verfügung
  • Agile Arbeitsabläufe und gute Work-Life-Balance sind für uns mehr als nur Trendbegriffe ­sie werden bei uns tatsächlich gelebt und gezielt unterstützt
  • Wir fördern aktiv eine Kultur, in der jeder Einzelne und alle gemeinsam als Team wachsen
  • Wir schätzen Diversität und halten unterschiedlichste Lebensentwürfe, Perspektiven und Fähigkeiten für eine zentrale Erfolgsbasis von modernen Unternehmen

Werde jetzt Teil des Berliner Verlags und sende uns Deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an jobs@berlinerverlag.com.