PSI: Der Kosmetikhersteller L Oreal vertreibt seine Produkte in England vom 1. Oktober an mit der Logistiksoftware der PSI-Tochter ECI. Das Hamburger Softwarehaus ECI GmbH rüstet das Zentrallager von L Oreal in Manchester mit einem Transportleitsystem aus. ECI setzt mit 30 Mitarbeitern jährlich 5 Millionen Mark um. Das Volumen des neuen Auftrags bewege sich deutlich im sechsstelligen Bereich, L Oreal sei außerdem ein wichtiger Renommierkunde für den englischen Markt. (fr.)BIT-BY-BIT: Die Ehrig GmbH verwaltet als 100. Unternehmen ihre Korrespondenz mit einem Produkt der Bit by Bit Software AG. Das Programm "orgAnice" von Bit by Bit integriert die verschiedenen Kommunikationsdienste wie Telefon, Fax und E-Mail. Die Ehrig GmbH, Fachhändler für Büroprodukte, will ihre Kundendaten mit dem neuen Programm organisieren. (wi.)PANDASOFT: Der Apple-Händler Pandasoft Dr. Ing. Eden GmbH aus Charlottenburg und der Berliner Ableger der Teampoint GmbH arbeiten in Zukunft zusammen. In den Geschäftsräumen in der Uhlandstraße, Firmensitz von Pandasoft, werden nun Privatkunden betreut. Das Technikcenter in der Ritterstraße überstütze vor allem Firmen und Großkunden. (fr.)SCHÜLERWETTBEWERB: Die Berliner Ernst-Abbé-Oberschule und das Gymnasium Erkner sind zwei der besten zehn Schulen im Schülerwettbewerb "Inmotion" der Volkswagen AG. Die Schüler hatten Fahrzeugmodelle entwickelt, die auf der Internationalen Automobilausstellung präsentiert werden. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) will mit dem Wettbewerb das Interesse von Schülern am Ingenieurstudium wecken. (fr.)