Ein Mensch, so heißt es im Jiddischen, ist jemand, der ein gutes und mutiges Herz hat. Ein wahrer Mensch braucht weder Applaus noch Heldentum, er benimmt sich einfach so, als wäre dieses Wort eine Auszeichnung und nicht allein ein Gattungsbegriff. Seine Herkunft ist unwichtig - nur gerecht soll er sein in diesem Leben und dieser Welt. In diesem Sinne ein Mensch zu sein bedeutet sich mit Wärme und Verstand in jene Gebiete menschlicher Untiefen vorzuarbeiten, die den meisten zu verwirrend und mühsam erscheinen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.