Stellen wir uns vor: In einem Lichtblitz materialisiert das Flaggschiff der föderierten Sternenflotte, das Raumschiff Enterprise, direkt im Orbit über der Krim – durch einen Zeitstrudel aus dem Jahr 2479 in unsere Gegenwart gerissen. Sirenen heulen auf dem Kommandodeck, so dass der Kommandant zunächst alle Hände voll zu tun hat, das Schiff zu stabilisieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.