Es gibt noch nicht genug Petitionen. Warum nicht? Weil es noch keine von mir gibt. So denkt wohl jemand, der in diese Welt eine weitere massive Forderung entlässt. Die Anti-Lanz-Aktivistin Maren Müller beschreibt, sie hätte sich so sehr über Lanz geärgert, dass sie nicht schlafen konnte. Sowas kenne ich von mir und anderen. Wer nicht schlafen kann, macht halt irgendwas. Putzt seine Fenster, oder isst einen Teller Gulaschsuppe.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.