Amerikanische Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Wucht, mit der eine bestimmte Meinung vorgetragen wird, in umgekehrt reziprokem Verhältnis zur Güte ihrer Informationsgrundlage steht. Oder einfacher: Wer keine Ahnung hat, glaubt meist mit Inbrunst daran, am besten Bescheid zu wissen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.