Im Jahr 1990 versicherte US-Außenminister James Baker Michail Gorbatschow, im Fall der Wiedervereinigung Deutschlands werde die Nato um keinen Zentimeter nach Osten ausgedehnt („would not expand one inch to the east“). Dieses Versprechen brachen westliche Politiker mittlerweile vielfach. 2003 präsentierte US-Außenminister Colin Powell im UN-Sicherheitsrat vollständig erlogene „Beweise“ für den angeblichen Besitz biologischer und chemischer Massenvernichtungswaffen des irakischen Machthabers Saddam Hussein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.