Wie ein Memory-Spiel erscheinen diese Wochen. Wie ein Widerhall aus einer Zeit, die historisch gesehen gerade erst gestern war. Am 1. September 1939 hat Deutschland Polen überfallen. Damit begann der grausamste Krieg der Menschheit. In Polen zeigten die deutschen Barbaren zuerst, wozu sie fähig waren. Herrenmenschenideologie und die Lust am Töten – mehr brauchte es nicht, um Babys zu zertrampeln, Kinder zu verbrennen, Frauen zu vergewaltigen, Männer zu erschießen und zu erschlagen. Terror ist ein Meister aus Deutschland.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.