Gelächter, Beifall, Schenkelklopfen, Kopfschütteln, bissige Sprüche. Die Luft ist heiß, das Bier gut kalt. Die kleine Schar unterm Strohdach genießt das Kickerspektakel auf dem Monitor. Gerade fegen die Holländer die Spanier vom Rasen. Da schwankt auch hier in Accra, Ghana, die Stimmung zwischen Spott und Mitleid. Noch sind alle völlig entspannt. Die eigene Mannschaft spielt erst Montag.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.