Von der Verdrossenheit der Bürger über die Politiker ist schon länger die Rede. Zeit, über eine andere Verdrossenheit zu sprechen. Denn die Politiker sind über ihre Wähler kaum weniger frustriert als umgekehrt. Da geben sie sich Tag ein, Nacht aus alle Mühe, vernachlässigen ihre Familien – und was kommt dabei heraus? Immer bösere Briefe und E-Mails, Häme-Hashtags bei Twitter, Pegida-Demonstrationen und eine kontinuierlich sinkende Wahlbeteiligung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.