Was haben nach Deutschland eingewanderte Engländer, Franzosen, Italiener oder Schweizer gemeinsam? Sie dürfen alle ihren alten Pass behalten, wenn sie die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen. Auch eine eingebürgerte Marokkanerin muss sich nicht entscheiden, da ihre alte Heimat ihr gar keine Wahl lässt: Wie vielen anderen Ländern ist es der marokkanischen Regierung völlig egal, dass die Bundesregierung keine Doppelpässe mag. Marokko entlässt seine Bürger grundsätzlich nicht aus der Staatsbürgerschaft, also haben nach Deutschland eingewanderte Marokkaner zwei Pässe.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.