Köln - So oft wurde noch nie gestorben: Mit 19 Toten ist die neue Hamburger „Tatort“-Episode „Kopfgeld“ mit Til Schweiger in der Hauptrolle die leichenreichste in der 43-jährigen Geschichte der beliebten ARD-Krimireihe. Das hat die Fanseite „tatort-fundus.de“ ausgerechnet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.