Mungo Jerry mit Frontmann Ray Dorset bei einem TV-Auftritt 1990.
Foto: Imago Images

Berlin„Chh chh-chh, uh, chh chh-chh, uh – In the Summertime when the weather is high, you can stretch right up and touch the sky ...“, so beginnt der Popsong „In the Summertime“, mit dem die britische Band Mungo Jerry vor 50 Jahren, am 15. August 1970, die Spitze der deutschen Charts eroberte.

Noch immer kann sich kaum jemand eines Kopfnickens erwehren, wenn der Sommer-Dauerbrenner aus den Boxen schallt. Bis Ende September 1970 belegte die ultimative Sun- und Fun-Hymne in Deutschland wochenlang Platz eins. Auch in 25 weiteren Ländern stürmte das Lied nach ganz vorne, nur in den USA reichte es lediglich für Rang drei. Mit sechs Millionen Exemplaren war der Song in dem Jahr weltweit die meistverkaufte Single.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.