Eine Birke wie die, von der Maxim Leo sich in diesem Text verabschiedet. 
Eine Birke wie die, von der Maxim Leo sich in diesem Text verabschiedet. 
Foto: dpa/Peer Grimm

Wandlitz im Barnim - Letztes Wochenende stand ich mit meinem Vater in unserem Garten in Basdorf. Wir schauten auf die Birke, die mein Vater gepflanzt hatte, ein Jahr nachdem ich geboren wurde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.