Akademie der Künste eröffnet Archiv von Peter Nadas

Die Akademie der Künste in Berlin hat das künstlerische Archiv des ungarischen Schriftstellers und Fotografen Peter Nadas übernommen. Der Autor kam am Sonnta...

ARCHIV - Der ungarische Journalist und Autor Peter Nadas.
ARCHIV - Der ungarische Journalist und Autor Peter Nadas.Frank May/dpa/Archivbild

Berlin-Die Akademie der Künste in Berlin hat das künstlerische Archiv des ungarischen Schriftstellers und Fotografen Peter Nadas übernommen. Der Autor kam am Sonntag zur Eröffnung. Er habe sich mit Werken wie dem „Buch der Erinnerung“, den monumentalen „Parallelgeschichten“ und seiner Autobiografie „Aufleuchtende Details“ fest in die Weltliteratur eingeschrieben, hatte die Akademie vorab mitgeteilt. Nadas war am Freitag 80 Jahre alt geworden. Zu seiner Sammlung gehören Manuskripte, Notizen, Korrespondenzen, persönliche Dokumente und Fotos.