Berlin - An einer beliebigen Stelle aufgeschlagen, finden sich in dem dicken blauen Buch, das einmal meine Bibel war, Sätze wie dieser: „Die gesellschaftlichen Charaktere der einzelnen Arbeitsprozesse treten einander nicht als gegenständliche Charaktere direkt gegenüber.“ Irgendwas mit Arbeit und Gesellschaft also. Der Satz stammt aus Oskar Negts und Alexander Kluges „Geschichte und Eigensinn“ aus dem Jahre 1981. Negt/Kluge, wie sie damals kurz genannt wurden, waren die Popstars der Theorie, ein bisschen so wie das Schweizer Duo Yello oder die Künstler Fischli und Weiss. Etwas kommt in Bewegung, man muss danach nur noch hören und sehen, was passiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.