Alfred Bauer beim Berlinale-Tanz mit der französischen Schauspielerin Magali Noël
Foto: dpa

Berlin - In dem Jahr 1986, in dem Alfred Bauer, der langjährige Leiter der Berliner Filmfestspiele,  starb, erhielt Reinhard Hauffs „Stammheim“ den Goldenen Bären als bester Film. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.