Sänger Udo Lindenberg
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Berlin - Hoch über Hamburg fliegt er einmal wie Supermann, klein wie der ärmste Wurm kriecht er durch die Wüste, auf der Suche nach dem nächsten Tropfen. Hinter dem Horizont, immer weiter – wird er dort sein Glück finden? Mit einigen ins Fantastische ragenden Sequenzen hat Hermine Huntgeburth ihre sonst ganz erdige Filmbiografie über Udo Lindenberg angereichert, und so muss es ja auch sein bei diesem Maler großer Bilder.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.