Berlin - Mehr überprivilegierte britische Oberklasse geht kaum: Die Familie Whitehouse aus der neuen Netflix-Miniserie „Anatomie eines Skandals“ hat zwei blonde Kinder, die Eltern sind schnöselig-reich mit Oxford-Abschluss. Papa James (Rupert Friend) ist ein überehrgeiziger, wenn auch charismatischer Politiker und Minister in der konservativen britischen Regierung mit – klar – Ambitionen nach ganz oben. Mama Sophie (Sienna Miller) hat dafür den passenden Look und lebt das langweilige, aber zumindest finanziell sorgenfreie Leben einer Londoner Politikergattin.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.