Schmucksaal des Grünen Gewölbes. In Dresdens Schatzkammer ist eingebrochen worden. Der Einbruch betrifft den historischen Teil der wertvollen Sammlung.
Foto: dpa/David Brandt

Dresden - Was genau am frühen Montagmorgen aus dem Dresdner Grünen Gewölbe gestohlen wurde, wusste man bei der Pressekonferenz der Ermittler – angeblich – noch nicht. Also lässt sich auch nichts über die Höhe des finanziellen Verlusts sagen. Betroffen ist eine Vitrine im Juwelenzimmer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.