„Diese Männer wollten die Welt verändern!“ Die Kamera fährt über einen Haufen zusammengekauerter Gefangener, unter ihnen ein bärtiger Typ mit wilden Locken. Anführer Dschuhaiman besaß das Charisma eines Che Guevara, schwärmt ein Mitstreiter. Die Gruppe hatte mit einer Tat auf sich aufmerksam gemacht, die als Vorbild des islamistischen Terrors gilt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.