Aufmerksamkeitsexperte im Interview: „Hören Sie beim Spazierengehen keine Podcasts!“

WhatsApp, TikTok, Facebook, Instagram. Die sozialen Medien können überfordernd sein. Der Schotte Johann Hari weiß, wie man sich aus der Abhängigkeit löst. Ein Gespräch.

Smartphone und soziale Medien können süchtig machen. Wie schützt man sich davor?
Smartphone und soziale Medien können süchtig machen. Wie schützt man sich davor?Patrick Pleul/dpa-Zentralbild

Sie kennen wahrscheinlich dieses Gefühl: Eigentlich wollten Sie im Internet einen Text lesen, haben dann schnell etwas bei Google nachgeschaut, landeten erst bei Instagram, dann bei TikTok und verschwanden schließlich für eine unverschämt lange Zeit im sogenannten rabbit hole. Am Ende wussten Sie nicht mal mehr, was Sie ursprünglich tun wollten.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat