Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) in einer Szene der Folge "Stille Wasser".
Foto: dpa

Berlin - Mal steht er mit Fernglas am Bug eines Polizeibootes, mal setzt er mit dem Wassertaxi zu den Inseln Sant’Erasmo und Murano über, mal sitzt er im Ruderboot – Commissario Brunetti ist zu Weihnachten ein letztes Mal auf den Lagunen Venedigs unterwegs.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.