Schon wieder die Mauer? Haben wir dazu nicht alles gesehen, gehört, gelesen? Es gibt ja nicht mal einen Gedenktag. Seit Freitag ist im Haus am Kleistpark im Berliner Bezirk Schöneberg die Ausstellung „Inventarisierung der Macht“ zu sehen. Der Untertitel lautet: „Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“, und das ist nicht zu viel versprochen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.